Aktuelles, Experten - geschrieben von am Montag, Mai 15, 2017 21:21 - noch keine Kommentare

Cyber-Angriff mit WannaCry: DsiN fordert mehr digitale Aufklärung

Vorfälle vom 12. Mai 2017 als „Weckruf“ für alle Akteure in Wirtschaft, Behörden und Gesellschaft

[datensicherheit.de, 15.05.2017] Angesichts der weltweiten Cyber-Angriffe mit dem Erpressungstrojaner „WannaCry“ auf private Nutzer, Unternehmen und Behörden mahnt der Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN), die Aufklärungsarbeit über Risiken und Abwehrmöglichkeit im Internet auszubauen.

Schon einfachste Vorkehrungen ermöglichen oftmals starken Schutz

„,WannyCry‘ zeigt unsere Verwundbarkeit durch Cyber-Angriffe. Er zeigt aber auch, dass wir noch mehr in Aufklärungsarbeit von Verbrauchern und bei kleineren Unternehmen investieren müssen. Schon einfachste Vorkehrungen ermöglichen oftmals einen starken Schutz“, sagt der DsiN-Vorstandsvorsitzende, Dr. Thomas Kremer.

Weckruf für alle Akteure in Wirtschaft, Behörden und Gesellschaft

DsiN bewertet die Verwundbarkeit durch die Angriffe nach eigenen Angaben auch als Ergebnis unzureichender Schutzkompetenzen bei Anwendern in Deutschland.
Zwar steige die Zahl der Unternehmen, die sich mit DsiN für Aufklärungsprojekte einsetze. Allerdings müsse das Engagement für die unterschiedlichen Zielgruppen insgesamt verstärkt werden, so Kremer.
„WannaCry“ sei ein Weckruf für alle Akteure in Wirtschaft, Behörden und Gesellschaft, mehr Anstrengungen zu unternehmen, um sicheres Verhalten im Netz zu verbreiten.

„DsiN-Jahreskongress 2017“: Strategien und neue Wege der Aufklärungsarbeit beraten

DsiN lädt in der nächsten Woche Vertreter der Bundesregierung, Wirtschaft und Gesellschaft zum „DsiN-Jahreskongress“, um Strategien und neue Wege der Aufklärungsarbeit zu beraten. Diese Veranstaltung steht unter dem Leitthema: „Digitale Zukunft: Sicher und selbstbestimmt“.
Auch die Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung vom November 2016 hatte beschlossen, die Aufklärungsarbeit für Zielgruppen mit DsiN die nächsten Jahre voranzutreiben und auszubauen.

Weitere Informationen zum Thema:

DsiN Deutschland sicher im Netz, 15.05.2017
WANNACRY VERBREITET SICH, NEUE SICHERHEITSUPDATES FÜR WINDOWSSYSTEME

datensicherheit.de, 13.05.2017
WannaCry: Weltweite Cyber-Attacken mit neuer Ransomware

datensicherheit.de, 12.05.2017
Wana-Ransomware: Weltweite Cyber-Attacke auf kritische Infrastrukturen



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis