Aktuelles, Branche - geschrieben von am Donnerstag, März 16, 2017 21:55 - noch keine Kommentare

Hackerangriff auf twitter: Unbekannte missbrauchen Tausende Konten

Scharfe Angriffe auf die deutsche und die niederländische Regierung gepostet

[datensicherheit.de, 16.03.2017] Über eine Anwendung, die Zugriffszahlen analysiert, hätten sich Unbekannte Zugang zu Tausenden twitter-Konten verschaffen können. Laut einer aktuellen Meldung von G DATA seien ohne das Zutun der Besitzer Inhalte gepostet worden, welche die deutsche und die niederländische Regierung scharf angriffen. Tim Berghoff, „Security Evangelist“ bei G DATA, nimmt Stellung zu diesem Vorfall und beschreibt in seinem aktuellen Blog-Beitrag, wie sich twitter-Nutzer schützen können.

twitter-Konten missbraucht

Viele twitter-Nutzer seien am Morgen des 15. März 2017 durch nicht zu erwartende Posts überrascht worden – zahlreiche scharfe Angriffe auf die deutsche und auf die niederländische Regierung.
Nach dem derzeitigen Stand des Wissens sei es Unbekannten gelungen, eine externe Anwendung zu kompromittieren, mit der unter anderem Zugriffszahlen statistisch erfasst würden. Betroffen seien zahlreiche prominente twitter-Konten, u.a. von UNICEF und von Amnesty International. Neben den Profilen von Sportvereinen, Menschenrechtsorganisationen und Firmen seien auch private Konten auf diese Weise missbraucht worden – prominente Persönlichkeiten wie z.B. Boris Becker posteten plötzlich polemischen Inhalte.

Weltweit Tausende Konten betroffen

Weltweit seien Tausende Konten betroffen gewesen. So hätten die Angreifer das Header-Bild durch eine türkische Flagge ersetzt. Man spreche in diesem Zusammenhang auch von „Defacement“ (zu Deutsch: Verunstaltung/Entstellung). Zusätzlich seien Inhalte gepostet worden, in denen die deutsche und die niederländische Regierung als „Nazis“ beschimpft worden seien.
Die von zahlreichen Nutzern eingesetzte Drittanbieter-App „TwitterCounter“ sei offensichtlich gehackt worden. Der Anbieter habe den Vorfall bestätigt – eine Untersuchung sei bereits angelaufen. Genauere Details zum Verlauf des Angriffs seien derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Informationen zum Thema:

G DATA Security Blog, 15.03.2017
Twitter-Hack: Unbekannte manipulieren Tausende Twitter-Konten



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis