Aktuelles - geschrieben von am Dienstag, April 5, 2011 7:54 - noch keine Kommentare

Cyber-Mobbing in der Diskussion: Schwerpunkt der nächsten Sendung ZDF log in

„Hass per Mausklick – Was tun gegen Internetmobbing?“ am 6. April 2011 live im ZDFinfokanal und im Web

[datensicherheit.de, 05.04.2011] Die nächste Sendung in der Reihe „ZDF log in“ widmet sich dem Thema Cyber-Mobbing. Am Mittwoch, dem 6. April 2011 ab 21.45 Uhr wird unter dem Titel „Hass per Mausklick – Was tun gegen Internetmobbing?“ live im ZDFinfokanal und im Web u.a. diskutiert, wie gegen diese Form des Mobbings vorgegangen werden kann, was Schulen und die Politik unternehmen sollten und ob sich das Problem durch Netzsperren lösen lässt:
Durch die Sendung führt Cherno Jobatey, begleitet durch Online-Präsentatorin Milena Bonse. Interessierte können ihre Fragen an Günter Krings, einen der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU, stellen, der im Rahmen dieser Sendung seine Antworten geben wird. Krings ist Rechtsanwalt und tritt für ein hartes Vorgehen gegen Cyber-Mobber ein. Seiner Ansicht nach unterliegen virtuelle Aktivitäten denselben moralischen und rechtlichen Kriterien wie solche in der realen Welt. Hetze und Verleumdung im Internet müssten dementsprechend verfolgt und bestraft werden. Krings befürwortet Netzsperren für Websites mit strafbarem Inhalt.
Nicht nur vorab sei die Mitwirkung an der Sendung möglich – per „Live-Chat“ könne die laufende Diskussion mitgestaltet werden.

Weitere Informationen zum Thema:

ZDF log in
Hass per Mausklick – Was tun gegen Internetmobbing? / Stellt eure Fragen zum Thema!



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Nothilfe für Indonesien

Indonesien Nothilfe <

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung