Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Dienstag, Oktober 11, 2016 23:29 - noch keine Kommentare

Proofpoint auf der „it-sa 2016“: Neue Rechercheergebnisse zu Ransomware- und Banking-Trojanern

Vom 18. bis 20. Oktober 2016 im Nürnberger Messezentrum in Halle 12

[datensicherheit.de, 11.10.2016] Proofpoint stellt nach eigenen Angaben auf der „it-sa“ vom 18. bis 20. Oktober 2016 in Nürnberg neue Rechercheergebnisse zu Ransomware- und Banking-Trojanern vor, die deutsche Unternehmen attackieren.

Proofpoint hat demnach vor Kurzem zahlreiche Kampagnen mit E-Mails voller Ransomware und Banking-Trojanern an Empfänger im deutschsprachigen Raum gestoppt.
Die neuen Erkenntnisse zeigten Trends auf, u.a. dass Banking-Trojaner wie „Dridex“ und „Gootkit“ mittels Massenpersonalisierung verteilt würden – mit einer einzigen Kampagne seien die Kunden von über 15 deutschen Banken angeschrieben worden.
Außerdem zeigten die Untersuchungen detailliert, in welchem Umfang Ransomware-Varianten wie „Petya“ und „Locky“ Deutschland weiter im Visier hätten.

Proofpoint steht im Messezentrum an den folgenden Partnerständen zur Verfügung:

  • ADN Distribution: Halle 12, Stand 672
  • Computacenter: Halle 12, Stand 116
  • Palo Alto Networks: Halle 12, Stand 419


Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis