Aktuelles, Branche - geschrieben von am Dienstag, Juni 5, 2012 14:59 - 2 Kommentare

report MÜNCHEN: Lauschangriff auf neue Kreditkarten – einfacher Datenklau per Funk

Das Politmagazin der ARD zeigt wie per Handy auf die Kartennummer und das Verfallsdatum zugegriffen werden kann

[datensicherheit.de, 05.06.2012] Die mit der neuen Funktechnik NFC (Near Field Communication) ausgestatteten Kreditkarten von VISA und MASTERCARD weisen gravierende Sicherheitsmängel auf. Wie das ARD-Politikmagazin report MÜNCHEN nachweist, kann per Funk auf die Kreditkartennummer sowie das Verfallsdatum zugegriffen werden.
Ein Sicherheitsexperte las mit seinem Handy, das er in weniger als vier Zentimeter Nähe zur Kreditkarte brachte, die Kreditkartennummer sowie Ablaufdatum aus. Dazu musste das Handy nicht einmal direkten Kontakt mit dem Geldbeutel haben. Mit den Daten konnten Waren im Internet bestellt werden.
Markus Feck von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hält es für erschreckend, dass es möglich ist “unwissenden Bürgern die Daten so leicht aus der Tasche zu ziehen” Feck fordert eine Verschlüsselung der Daten und eine sofortige Aufklärung der Verbraucher über die neue Funktechnik.
VISA und MASTERCARD halten mit NFC ausgestattete Kreditkarten jedoch für sicher. Jede Einführung einer neuen Technologie hebe die Sicherheitsstufe weiter an, so ein VISA Sprecher gegenüber report MÜNCHEN. Beide Unternehmen räumen ein, dass die Daten in einem Abstand von bis zu vier Zentimeter ausgelesen werden können. Die Unternehmen verwiesen auf Sicherheitsmerkmale, unter anderem den drei-stelligen Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte, welcher nicht per Funk belauscht werden könne – deswegen seien die neuen Karten sicher. In einer Stichprobe von report MÜNCHEN bei Online-Händlern wurde dieser Code unvorsichtigerweise nicht immer abgefragt.
MASTERCARD hat mittlerweile weltweit 100 Millionen mit NFC ausgestattete Kreditkarten eingeführt. Visa Europe erwartet, dass Ende 2012 rund 50 Millionen kontaktlose Funk-Karten in Europa im Umlauf sein werden. VISA nennt die NFC Technik auf Kreditkarten Pay Wave, Mastercard Pay Pass.

Mehr zum Thema in report MÜNCHEN am Dienstag, 5. Juni 2012, 21.45 Uhr im Ersten.

Quelle: report MÜNCHEN



2 Kommentare

Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen.

bernhard kicker
Jun 5, 2012 21:32

Bin schockiert weil ich zahleviel mit Visa

Report München: Neue Kreditkarten weisen Sicherheitsmängel auf – Schwäbische Zeitung | München – Oberbayern
Jun 6, 2012 5:00

[…] ONLINELauschangriff auf neue Kreditkarten Einfacher Datenklau per FunkBayerischer Rundfunkreport MÜNCHEN: Lauschangriff auf neue Kreditkarten – einfacher Datenklau per Funkdatensicherheit.deAFP -Derwesten.de -Hamburger AbendblattAlle 60 Artikel » […]

Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis