Aktuelles, Experten - geschrieben von am Freitag, Dezember 3, 2010 16:50 - noch keine Kommentare

Universität der Bundeswehr München: enisa-Chef hält Lehrveranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit

Dr. Udo Helmbrecht als Honorarprofessor bestellt

[datensicherheit.de, 03.12.2010] Seit 2009 ist Dr. Udo Helmbrecht „Executive Director” der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit (enisa) mit Sitz auf Kreta, Griechenland. Nun wird der enisa-Chef auch Honorarprofessor der Universität der Bundeswehr München:
Dr. Helmbrecht erhielt am 12. November 2010 die Bestellungsurkunde als Honorarprofessor der Fakultät für Informatik aus den Händen des Dekans, Prof. Mark Minas. Neben der Antrittsvorlesung für das Wintertrimester 2011 ist ein erstes Seminar für Studierende geplant.
Das Festkolloquium zu seiner Ernennung findet am 24. Januar 2011 statt.

Weitere Informationen zum Thema:

Universität der Bundeswehr München, 30.11.2010
ENISA-Chef wird Honorarprofessor



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung