Kommentare zu: Berlin: Kriminelle missbrauchen Telefonnummer der Verbraucherzentrale https://www.datensicherheit.de/berlin-kriminelle-missbrauchen-telefonnummer-der-verbraucherzentrale Datensicherheit und Datenschutz im Überblick Tue, 27 Feb 2018 14:36:50 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.6.2 Von: Wuttke https://www.datensicherheit.de/berlin-kriminelle-missbrauchen-telefonnummer-der-verbraucherzentrale#comment-47093 Tue, 27 Feb 2018 14:36:50 +0000 http://www.datensicherheit.de/?p=12958#comment-47093 Habe heute denselben Brief erhalten, werde auch seit Wochen mit Telefonaten belästigt zwecks Löschung im Spielregister. Anfangs war ich schon geschockt. Ich bezahle den Betrag aber auch nicht. Es ist unglaublich wie die Leute versuchen anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen, haben die kein schlechtes Gewissen. Also nichts überweisen wenn ein Brief von der Kündigungszentrale Berlin erscheint.

]]>
Von: Rötlich https://www.datensicherheit.de/berlin-kriminelle-missbrauchen-telefonnummer-der-verbraucherzentrale#comment-47089 Wed, 10 Jan 2018 16:36:08 +0000 http://www.datensicherheit.de/?p=12958#comment-47089 Ich habe heute von der Kündigungszentrale Post bekommen., mit der Auffrderung 354,49 Euro zu bezahlen.
Die Begründung: Duch meine( angebliche) Mitgliedschaft bei der Gewinnspielzentrale würde dieser Betrag noch offen stehen.
Wenn ich den Betrag bezahle, würde ich aus allen Gewinnspielunternehmen gelöscht werden und ich keine weiteren Inkassobriefe mehr erhalten. Ansonsten würde auf mein Bankkonto eine Vorpfändung veranlasst und ich könnte nicht mehr über mein Konto verfügen.
Das Schreiben sieht sehr eindrucksvoll und echt aus!!
Ich wollte mit der angegebene Telefonnummer Kontakt mit der Zentrale aufnehmen, aber die ist nicht vorhanden.
Tel. 0180 1314 555 989
Deshalb bin ich auf dieser Seite gelandet.
Ihre Kommentare haben mir sehr geholfen! Ich werde auf keinen Fall was bezahlen!
Danke M.R.

]]>
Von: König https://www.datensicherheit.de/berlin-kriminelle-missbrauchen-telefonnummer-der-verbraucherzentrale#comment-29925 Fri, 23 Sep 2011 08:27:00 +0000 http://www.datensicherheit.de/?p=12958#comment-29925 Ich habe gestern mit einer unterdrückten Rufnummer, angeblichen Mitarbeiterin vom Datenschutz
erhalten. Diese kannte meine Daten und meinte sie könnte für immer meine Daten löschen.
Ich würde einen Brief mit Gutschein bekommen und diesen beim Datenschutz einlösen.
Damit meine Daten auch alle gelöscht werden sollte ich ein eine Gebühr von zweimal 79,00 Euro
zahlen.
Ich zahle keinen Cent, weil ich diese Masche kein Stück traue.
Danke
A.k.

]]>