Aktuelles, Experten, Veranstaltungen - geschrieben von am Montag, Mai 26, 2014 19:22 - noch keine Kommentare

Hacking Night am 5. Juni 2014 am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich

Die Heartbleed-Lücke und weitere aktuellen IT-Sicherheitsthemen stehen im Fokus

[datensicherheit.de, 26.05.2014] Der Studentenverein „Hagenberger Kreis zu Förderung der digitalen Sicherheit“ lädt auch dieses Semester wieder zur „Hacking Night“ ein. Im Rahmen dieser kostenlos zugänglichen Veranstaltung referieren Studierende des Bachelor- und Masterstudiums „Sichere Informationssysteme“ der FH Oberösterreich über Themen aus dem Bereich IT-Security.
Am 5. Juni 2014 stehen unter anderem Vorträge über die Heartbleed-Sicherheitslücke, Amplification Attacks und Handschellen auf dem Programm. Im Anschluss daran lädt das Department Sichere Informationssysteme der FH Oberösterreich ab 22 Uhr zu Imbiss und Getränken sowie zum Networken ein. Dabei gibt es auch Informationen über Security-Studienmöglichkeiten in Hagenberg aus erster Hand.

Heartbleed und Handschellen zählen zu den Vortragsthemen der nächsten Hacking Night am FH OÖ Campus Hagenberg

Bild: FH OÖ

Heartbleed und Handschellen zählen zu den Vortragsthemen der nächsten Hacking Night am FH OÖ Campus Hagenberg

Von Heartbleed bis hin zu Handschellen

Im Rahmen des Vortragabends wird gezeigt, wie der derzeit vielzitierte Heartbleed Bug funktioniert und eingesetzt werden kann, um an vertrauliche Daten zu gelangen. Zudem gibt es Informationen zu den Folgen und Empfehlungen, was Serverbetreiber und Internet-NutzerInnen tun sollten, nachdem diese schwerwiegende Sicherheitslücke in OpenSSL geschlossen wurde.

Um eine sehr reale und schwer abwehrbare Bedrohung geht es auch im Talk über Vortrag über Amplification Attacks. Bei dieser bestimmten Art von Denial of Service-Angriffen nutzt der Angreifer die bestehende Infrastruktur des Internets aus.

Handschellen, ihr Aufbau und ihre Schwachstellen stehen im Fokus eines dritten Vortrags. Es werden verschiedene Angriffe gezeigt und mögliche Verbesserungen dieser Form der Bewegungsfreiheitseinschränkung bis hin zu Hochsicherheitsmodellen erläutert.

Hacking NightZeit: Donnerstag, 5. Juni 2013, 18.00 bis 23.00 Uhr

Ort: karriere.at Audimax der FH OÖ Fakultät für Informatik/Kommunikation/Medien, Softwarepark 11, 4232 Hagenberg

Infos: www.hackinggroup.at

Eintritt frei.
Keine Anmeldung erforderlich.



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung