Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Donnerstag, Mai 24, 2012 17:51 - noch keine Kommentare

Digitale Forensik im Fokus: SANS Forensics Prague 2012

Erste Schulungskonferenz  in Europa in vom 7. bis 13. Oktober 2012 in Prag

[datensicherheit.de, 24.05.2012] Das SANS-Institut veranstaltet vom 7. bis zum 13. Oktober 2012 mit der „SANS Forensics Prague 2012“ erstmals in Europa eine siebentägige Schulungskonferenz, die sich ausschließlich dem Thema Digitale Forensik widmet. Teilnehmer können zwischen vier IT Forensik-Kursen wählen, zudem stehen eine Fülle an Präsentationen führender Experten
auf dem Programm. Den Auftakt der Veranstaltung bildet das jährliche europäische Digital-Forencics- and Incident-Response-Gipfeltreffen, auf dem namhafte Köpfe der IT-Security-Branche vertreten sind. Mit der Weitergabe ihres Know-hows und Wissens wollen sie die teilnehmenden erfahrenen Praktiker dabei unterstützen, die Internet-Kriminalität wirksamer zu bekämpfen. An den verbleibenden sechs Tagen werden vier Intensivkurse gehalten, die sich mit der rechnergestützten forensischen Analyse, Mobilfunkforensik, Malware-Analysetools und Techniken und dem Thema Incident Response befassen. Am Ende jedes Konferenztages finden im Anschluss an die Schulungen abendliche Vortragsreihen mit Präsentationen rund um die Digitale Forensik statt. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich an Diskussionsgruppen zu beteiligen.

Weitere Informationen unter:

SANS Forensics Prague 2012 
www.sans.org/forensics-prague-2012



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung