Aktuelles, Experten - geschrieben von am Mittwoch, Juli 20, 2011 22:26 - noch keine Kommentare

Funktionale Sicherheit von Produkten, Systemen oder Prozessen als Zukunftsthema

SGS-TÜV GmbH bietet umfangreiches Schulungsprogramm, Beratung und Zertifizierung an

[datensicherheit.de, 20.07.2011] Das neue Schulungsprogramm der SGS-TÜV GmbH mit zahlreichen Trainings, Seminaren und Workshops zu allen Themen der Funktionalen Sicherheit ist jetzt auch online verfügbar:
Das wachsende Interesse am Schulungsangebot geht laut der SGS-TÜV GmbH einher mit der Zunahme der Anforderungen an die Funktionale Sicherheit – neue gesetzliche Vorschriften, erweiterte Branchenstandards, aber auch höhere Ansprüche der Kunden machten es unverzichtbar, das Thema Funktionale Sicherheit weiter in den Fokus zu rücken. Dies gelte insbesondere für Branchen wie Automotive und Aerospace, Halbleiter und Software, Automatisierung und Prozessindustrie sowie die Maschinensicherheit inklusive der land- und forstwirtschaftlichen Maschinen.
Die SGS-TÜV GmbH bündelt ihre Kompetenzen rund um das Thema Funktionale Sicherheit in ihrem „Competence Center“ in München, das auch das aktuelle Schulungsprogramm koordiniert. Dorthin können sich alle Hersteller, Lieferanten und Händler wenden, wenn es um die Funktionale Sicherheit von Produkten, Systemen oder Prozessen geht. Sie könnten mit ihren Analysen, ihren Schulungen und ihrer Beratung Unternehmen dabei unterstützen, die Funktionale Sicherheit der eigenen Produkte weiter zu erhöhen, um die Risiken und die Gefahr von Produkthaftungsansprüchen zu senken, so Martin Schmidt, Leiter des „Competence Centers“.

Weitere Informationen zum Thema:

SGS TÜV
SCHULUNGEN / Investitionen in das Know-how Ihrer Mitarbeiter



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung