Aktuelles - geschrieben von am Freitag, September 22, 2017 14:16 - noch keine Kommentare

Internet Security Days 2017: Keynotes vom BSI und LKA Niedersachsen

Veranstaltung am 28. und 29. September im Phantasialand in Brühl bei Köln

Weitere Agendahighlights: Keynote von Felix von Leitner, Fefes Blog, und die War Stories mit bekannten AV-Softwareherstellern
Faktor Mensch, Advanced Cyber Crime, Connected World und Security by Design– diese Themen erwarten Sie bei den Internet Security Days am 28. und 29. September im Phantasialand in Brühl bei Köln.

Als Keynote Speaker stehen auf der Agenda Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik und Felix von Leitner, der als Blogger unter dem Pseudonym Fefe bekannt ist, sowie Christian Pursche vom LKA Niedersachsen.

Christian Pursche, Landeskriminalamt Niedersachsen: Keynote
ZAC (Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die niedersächsische Wirtschaft):  Alles, was ans Internet angeschlossen ist – Wirtschaftsunter­nehmen, Industrieanlagen ebenso wie Privatpersonen – wird angegriffen, weil alles angegriffen werden kann!

Nadin Ebel, Materna: Mit Spannung, Spaß und Spiel zu mehr Sicherheit
Gefahren von innen sind das größte Risiko für die IT-Sicherheit, menschliches Verhalten ist Risikoträger und Schadensverursacher Nummer 1.

Ivano Somaini, Compass Security: Social Engineering Live Demo
Durch einen Social Engineering Angriff können verschiedenste Schäden verursacht werden: Reputationsschaden, finanzieller Schaden, Verlust von Know-How, Betriebsgeheimnissen und Marktvorteilen. Ein Unternehmen könnte alles verlieren.



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Kooperation

Initiative Digital

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cyber-Sicherheit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung