Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Mittwoch, Februar 2, 2011 21:01 - noch keine Kommentare

KASPERSKY lab auf der CeBIT 2011: Freiberufler und kleine Unternehmen im Fokus

Formel 1 und IT-Security unter dem Motto „Always ahead with winning performance and technology“

[datensicherheit.de, 02.02.2011] Formel 1 und IT-Security – KASPERSKY lab will auf der CeBIT 2011 in Halle 11 an Stand D37 zeigen, dass diese beiden Branchen gut zueinander passen:
Vom 1. bis 5. März 2011 steht der Messeauftritt des IT-Sicherheitsexperten unter dem Motto „Always ahead with winning performance and technology“. Neben aktuellen Informationen zu IT-Gefahren und allen KASPERSKY-Lösungen ist am Stand ein echter Formel-1-Ferrari zu sehen; zudem können sich die Gäste an Renn-Simulatoren beweisen.
Im Fokus 2011 stehen vor allem kleine Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern. Die PCs von 41 Prozent der Freiberufler oder Inhaber von Kleinunternehmen seien 2010 mit Malware infiziert worden, so Axel Diekmann, „Managing Director Kaspersky Lab Central Europe“. Allein diese Zahl zeige, wie wichtig es sei, ein Bewusstsein für die Gefahren in diesem Bereich zu schaffen. Denn dabei gehe es nicht nur um den reinen Datenverlust, sondern um das Überleben der Firma. Deshalb werde auf der CeBIT mit „Kaspersky Small Office Security“ eine spezielle Lösung für kleine Firmen angeboten.
Aber auch mobile Gefahren und der sichere Umgang mit Sozialen Netzwerken stehen auf dem Programm – vorgestellt werden auch neue Versionen von „Kaspersky Mobile Security 9“ für Blackberry- und Android-Smartphones.

Weitere Informationen zum Thema:

Viruslist.com
alles über Internet-Sicherheit



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung