Aktuelles - geschrieben von am Mittwoch, Juli 15, 2009 23:48 - noch keine Kommentare

Kritische Schwachstelle in Mozilla Firefox 3.5

Fehler ermöglicht die Ausführung von Schadcode

[datensicherheit.de, 15.07.2009] Die Mozilla Foundation hat gestern eine kritische Schwachstelle bestätig, die letzte Woche im Just-in-time (JIT) JavaScript-Compiler entdeckt wurde.
Abhilfe kann durch Abschaltung der JIT in der Javascript-Engine erreicht werden; alternativ kann der Firefox auch im sogenannten “Safe Mode” betrieben werden.
Die Mozilla-Entwickler arbeiten derzeit an einer Lösung für das Problem.

Weitere Informationen zum Thema:

heise online, 15.07.2009
Mozilla Foundation bestätigt kritische Lücke in Firefox 3.5

Mozilla Security Blog, 14.07.2009
Critical JavaScript vulnerability in Firefox 3.5



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis