Aktuelles, Experten - geschrieben von am Mittwoch, August 28, 2013 20:02 - noch keine Kommentare

Öffentlich bekanntgewordene Datenpannen: Projekt Datenschutz meldet 15 Vorfälle für erstes Halbjahr 2013

Das Interesse der Öffentlichkeit an Datenschutzpannen steige wieder, so Alain Blaes

[datensicherheit.de, 28.08.2013] Die Zahl der in Deutschland öffentlich bekannt gewordenen Datenpannen soll wieder leicht zugenommen haben. Im ersten Halbjahr 2013 verzeichnete das „Projekt Datenschutz“ nach eigenen Angaben 15 Vorfälle.
Damit scheine sich eine leichte Trendwende abzuzeichnen. Seit 2009 sei die Zahl der öffentlich gewordenen Datenschutzpannen kontinuierlich gesunken und habe 2012 mit insgesamt 20 Vorfällen ihren bis dato niedrigsten Stand erreicht. Mit 15 Vorfällen allein im ersten Halbjahr 2013 werde dieser Wert im Gesamtjahr 2013 aller Voraussicht nach wieder übertroffen.
Spitzenreiter im Zeitraum Januar bis Juni 2013 seien laut „Projekt Datenschutz“ dabei wieder die Unternehmen gewesen, die mit insgesamt acht Fällen für mehr als die Hälfte aller Einträge verantwortlich seien. Knapp geschlagen auf Platz zwei lägen Behörden und die öffentliche Verwaltung, die sechs Fälle zur Übersicht von Projekt Datenschutz beigesteuert hätten. Zurückhaltender als sonst seien die politischen Parteien – diese schlügen im ersten Halbjahr 2013 lediglich mit einem Fall zu Buche.
Das wieder steigende Interesse der Öffentlichkeit am Thema Datenschutz sei erfreulich; eventuell spiele hierbei auch der Fall Snowden eine Rolle, sagt Alain Blaes, Geschäftsführer von PR-COM und Initiator von „Projekt Datenschutz“. Dennoch sei die Zahl der öffentlich gewordenen Fälle vermutlich weit von den tatsächlichen Vorfällen entfernt. Die Medien schienen sich nur die spektakulärsten Fälle herauszupicken. Dies sei bedauerlich, denn die Angst vor negativer Presse sei ein starkes Motiv für den richtigen Umgang mit sensiblen Informationen.

Weitere Informationen zum Thema:

„Projekt Datenschutz“
Datenschutzvorfälle in Unternehmen, Organisationen und Behörden und Datenschutz-Aktivitäten der Politik



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Medienpartnerschaft

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis