Aktuelles, Veranstaltungen - geschrieben von am Mittwoch, Februar 4, 2015 21:28 - noch keine Kommentare

18. Europäischer Polizeikongress widmet sich Herausforderungen und Grenzen der Sicherheit in Freiheit

24. und 25. Februar 2015 im Berlin Congress Center (bcc)

[datensicherheit.de, 04.02.2015] Der „18. Europäische Polizeikongress“ des „Behörden Spiegel“ widmet sich am 24. und 25. Februar 2015 im Berlin Congress Center (bcc) dem Themenkomplex „Herausforderungen und Grenzen der Sicherheit in Freiheit“.
Er versteht sich mit seinem zweitägigen Hauptprogramm und bis zu 18 Fachforen – in denen weitere relevante strategische, politische und technische Themen erörtert werden – sowie etwa 1.500 Teilnehmern aus dem In- und Ausland Europas als führende Kongressmesse zum Thema Innere Sicherheit.
Die Zusagen von diversen hochrangigen Referenten wie u.a. dem deutschen Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, dem neuen EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos, der österreichischen Bundesministerin für Inneres, Mag. Johanna Mikl-Leitner, des neuen Generalsekretärs von IKPO-Interpol, Prof. Dr. Jürgen Stock, dem Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans-Georg Maaßen, vier Landesinnenministern und Führungskräften von Europol, Frontex, Bundespolizei und des BKA liegen nach Angaben des Veranstalters bereits vor.
Die Teilnahme sei für Angehörige der Polizei, des Zolls, eines Parlaments, einer BOS-Behörde, einer Botschaft und der Militärpolizei (Feldjäger) gebührenfrei.

Weitere Informationen zum Thema:

European Police Congress
Welcome / Willkommen



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Nothilfe für Indonesien

Indonesien Nothilfe <

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung