Aktuelles - geschrieben von am Montag, April 20, 2009 21:53 - noch keine Kommentare

Intakter Archivkeller des Kölner Stadtarchivs entdeckt

Bergung hochwertiger Archivalien verzögert Rückbau

[datensicherheit.de, 20.04.2009] Laut einer Pressemitteilung des Stadtarchivs Köln seien bei Rückbauarbeiten am 17. April 2009 unerwartet intakte Kellerbereiche mit hochwertigen Archivalien gefunden worden.
Insgesamt befänden sich mit 1.200 Regalmeter Archivgut im Bibliothekskeller unter dem Lesesaal sowie im südlichen Bereich des Magazinkellers ein wesentlicher Teil des Archiv- und Bibliotheksbestands.
Die Archivleiterin, Dr. Bettina Schmidt-Czaia, zeigte sich zuversichtlich, daß die Funde Anfang der Woche unversehrt geborgen werden könnten.



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung