Aktuelles, Branche, Unternehmen - geschrieben von am Donnerstag, Mai 16, 2013 15:36 - noch keine Kommentare

secunet Prüflabor erhält ISO 27001-Zertifikat

Überreichung im Rahmen des 13. Deutschen IT-Sicherheitskongresses in Bonn

[datensicherheit.de, 16.05.2013] Im Rahmen des 13. Deutschen IT-Sicherheitskongresses hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik der secunet AG ein ISO 27001-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz überreicht. Dem Informationsverbund Prüflabor für IT-Konformität der secunet wird darin bestätigt, dass die Anforderungen der ISO 27001 erfüllt werden und der IT-Grundschutz Anwendung findet.

Das secunet Prüflabor erbringt formale Prüfdienstleistungen auf unterschiedlichen Gebieten. Dazu gehört die Prüfung von ausgewählten Technischen Richtlinien zu elektronischen Identitätsdokumenten, biometrischer Software und De-Mail sowie der Informationssicherheits-Revision.

Bernd Kowalski, Abteilungspräsident Sichere elektronische Identitäten, Zertifizierung und Standardisierung beim BSI, überreichte das ISO 27001-Zertifikat auf der Basis von IT-Grundschutz an Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender der secunet auf dem 13. Deutschen IT-Sicherheitskongress in Bonn-Bad Godesberg.

Weitere Informationen zum Thema:

datensicherheit.de, 13.05.2013
13. Deutscher IT-Sicherheitskongress in Bonn



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung