Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Montag, September 16, 2013 19:39 - noch keine Kommentare

BITKOM Akademie: Ausbildung zum internen Datenschutzbeauftragten

Zweitägiges Präsenzseminar vermittelt die Grundlagen

[datensicherheit.de, 16.09.2013] Der Hightech-Verband BITKOM bildet in seiner Akademie regelmäßig interne Datenschutzbeauftragte aus. „Die Unternehmen beschränken sich nicht mehr auf die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung zur Bestellung eines Beauftragten. Sie lesen fast täglich in den Medien wie wichtig ein Datenschutzfachmann für das eigene Unternehmen mittlerweile geworden ist“, sagt Lars Kripko, einer der Referenten und selbst Datenschutzbeauftragter für verschiedene IT-Unternehmen.

Die Referenten der BITKOM Akademie sind als langjährige Mitglieder des Arbeitskreises Datenschutz erfahrene Experten, die die künftigen Datenschutzbeauftragten auch bei ihren ersten Schritten in der neuen Rolle in den jeweiligen Unternehmen begleiten. „Die Unternehmen fordern direkt umsetzbares Know-How, kurze Abwesenheitszeiten ihrer Mitarbeiter und Zugang zu einem verlässlichen Expertennetzwerk“, so Kripko.
Die juristischen, technischen und organisatorischen Grundlagen werden in einem zweitägigen Präsenzseminar vermittelt. Zurück in ihren Unternehmen entwickeln die Teilnehmer mit diesem Wissen die ersten Maßnahmen. Die erfahrungsgemäß besonders sensiblen Datenschutzthemen, wie z. B. der Mitarbeiter- oder Kundendatenschutz werden im Anschluss von Spezialisten in Online-Seminaren vertieft. Dadurch hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit konkrete Fragen aus seiner Praxis zu klären.

Die kontinuierliche Begleitung der Teilnehmer hilft dabei, dass die Datenschützer auch im Alltag am Ball bleiben. „Einen Kurs zum Datenschutz zu belegen ist nur der erste Schritt. Das erlernte Wissen umzusetzen ist die nächste Herausforderung, der sich interne Datenschutzbeauftragte stellen müssen“, meint Kripko. Dabei unterstützen die Trainer die Datenschutzbeauftragten in spe auch als Coaches. Teilnehmer, die eine unabhängige Zertifizierung benötigen, können sich zum Ende der Ausbildung optional der Prüfung zum Datenschutzbeauftragten (TÜV) stellen.

Weitere Informationenzum Thema unter:

Bitkom AKADEMIE
Ausbildung zum internen Datenschutzbeauftragten

 



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung