Aktuelles, Experten - geschrieben von am Montag, Juli 16, 2012 18:31 - noch keine Kommentare

Die Verbraucherschützer im Kampf mit Facebook

Die Agenten Schulz und Heck der Verbraucherzentrale ermitteln wieder

[datensicherheit.de, 16.07.2012] Die beiden Agenten Schulz und Heck der Verbraucherznetrale ermitteln wieder im Auftrag der Verbraucher. Diesmal haben sie es mit Facebook zu tun. Das weltweit größte Soziale Netzwerk nimmt nach Ansicht der Verbraucherschützer die Rechte der Nutzer nicht angemessen ernst und setze sich über Datenschutzbelange hinweg. Ein aktuelles Video der vzbv will Aufmerksamkeit für die Problematik erzeugen.

vzbv auf YouTube, 16.07.2012

Die Verbraucherschützer – Der Kampf mit Facebook

Der vzbv kritisert dabei insbesondere den Umgang mit Daten von Personen, die nicht bei Facebook registriert sind, den Umgang mit Beschwerden und Fragen von Nutzern und die Schwierigkeit mit Verantwortlichen von Facebook in Kontakt zu treten.

vzbv klagte erfolgreich gegen Facebook

Angesichts des Börsenganges forderte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in einem offenen Brief an Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und die Unternehmensleitung eine nachhaltige Verbesserung des Verbraucher- und Datenschutzes.
Bereits im Juli 2009 hatte der vzbv Facebook wegen verbraucherfeindlicher Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen abgemahnt und zu Änderungen aufgefordert. Das Unternehmen habe nach Angabe der vzbv daraufhin eine Unterlassungserklärung abgegeben und sich verpflichtet beanstandete Klauseln nicht mehr zu verwenden.
Außerdem habe der vzbv im November 2010 Klage gegen Facebook vor dem Landgericht Berlin eingereicht, nachdem das Unternehmen nicht auf eine erneute Abmahnung des vzbv reagiert habe. Nach Ansicht des vzbv verstoßen Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen gegen geltende Verbraucherrechte. Hauptkritikpunkte sind der Adressbuchimport und Freundefinder sowie die Datennutzung durch Drittanbieter. Am 06.03.2012 gab das Landgericht Berlin der Klage der Verbraucherschützer in vollem Umfang statt. Facebook habe nun Berufung eingelegt.



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung