Aktuelles, Experten - geschrieben von am Freitag, Februar 18, 2011 14:31 - noch keine Kommentare

FH Brandenburg: 5. Security Forum 2011 erfolgreich verlaufen

Download der Vorträge und Bildergalerie online verfügbar

[datensicherheit.de, 18.02.2011] Die FH Brandenburg meldet einen erfolgreichen Verlauf des von rund150 Teilnehmern verfolgten „5. Security Forum 2011“ zum Thema „Safety und Security in der Anlagen-, Produkt- und Verkehrssicherheit“:
Nach der offziellen Eröffnung durch FH-Präsident Dr. Hans Georg Helmstädter führten Prof. Dr. Katharina Löwe, Prof. Dr. Sachar Paulus und Prof. Dr. Friedrich Holl durch die drei Schwerpunktthemen Anlagensicherheit, Produktsicherheit und Verkehrssicherheit. Im Anschluss wurde durch die vier Masterstudenten Martin Rahnefeld, Dennis Birkel, Torsten Kempa und Maximilian Scharsich ein „Live Hacking Vortrag“ geboten, der trotz technischer Schwierigkeiten die Gefahren bei der Nutzung öffentlicher Netzwerke für das Unternehmensnetzwerk eindrucksvoll gezeigt habe.
Die zur Verfügung gestellten Vorträge im PDF-Format stehen zum Download bereit – das Passwort zum Öffnen kann per E-Mail an secman(at)fh-brandenburg(dot)de angefordert werden.
Im Sommersemester 2011 bietet die FH Brandenburg die Lehrveranstaltung „Organisatorische Aspekte der IT-Forensik“ an.

Weitere Informationen zum Thema:

FACHHOCHSCHULE BRANDENBURG
Übersicht über den Ablauf und die Vorträge des Security Forums 2011

FACHHOCHSCHULE BRANDENBURG
Bildergalerie

FACHHOCHSCHULE BRANDENBURG
Weiterbildungsangebote im Sommer 2011



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung