Aktuelles, Experten, Veranstaltungen - geschrieben von am Dienstag, September 26, 2017 18:44 - noch keine Kommentare

Sicherheit im digitalen Unternehmen: Bayerischer IT-Sicherheitscluster lädt ein

Nächste Auflage des Formats „IT-Sicherheit am Donaustrand“ am 5. Oktober 2017 in Passau

[datensicherheit.de, 26.09.2017] Der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V. lädt zu seiner nächsten Veranstaltung in der Reihe „IT-Sicherheit am Donaustrand“ in Passau ein. Vermittelt werden soll u.a., wie Informationssicherheit in der Praxis umgesetzt werden kann und welche Lösungsansätze es speziell für die Sicherheit der vernetzten Produktion gibt.

Aufklärung sicherheitsrelevanter Vorfälle in der Cloud

Darüber hinaus steht nach Angaben des Veranstalters die Erkennung und Aufklärung sicherheitsrelevanter Vorfälle in der Cloud im Fokus – denn Systeme, die sich nicht im Einflussbereich des Unternehmens befinden, stellen besondere Herausforderungen an die IT-Sicherheit dar.
Cluster-Experten präsentieren demnach eine „Vielzahl an konkreten, praxisnahen und umsetzbaren Maßnahmen“.

IT-Sicherheit am Donaustrand am 05.10.2017

„Sicherheit im digitalen Unternehmen“
Donnerstag, 5. Oktober 2017, 13.00–17.00 Uhr
Universität Passau, „IT-Zentrum“: Raum 017, Innstraße 43, 94032 Passau
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zum Thema:

Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
IT-Sicherheit am Donaustrand Passau / Sicherheit im digitalen Unternehmen (Anmeldung)

Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
IT-Sicherheit am Donaustrand Passau / Sicherheit im digitalen Unternehmen (Faltblatt)



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung