Aktuelles, Experten, Veranstaltungen - geschrieben von am Dienstag, Februar 1, 2022 17:02 - noch keine Kommentare

Deep Phishing: Awareness-Seminar des it’s.BB e.V. am 16. Februar 2022

Warnung vor neuer, auf (KI) basierender Deepfake-Technologie bei Videostreams

[datensicherheit.de, 01.02.2022] Der it’s.BB e.V. lädt zu seiner „Awareness“-Veranstaltung zum Thema „Deep Phishing – Bist du es wirklich?“ ein. Phishing gehört zu den bekanntesten Methoden Cyber-Krimineller, um an Unternehmensdaten zu gelangen.

Wer weiß schon, was sich hinter Deep Phishing verbirgt?

Die klassischen Phishing-Verfahren dürften den meisten sicher wohlbekannt sein – aber wer weiß schon, was sich hinter „Deep Phishing“ verbirgt? Dabei handelt es sich demnach um eine neue, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierender Technik, welche „Deepfake“-Technologie verwendet, um Videostreams in Webkonferenzen zu manipulieren.

CCVOSSEL erklärt Deep Phishing mit Live-Demonstration

Im bevorstehenden Web-Seminar werde das Netzwerkmitglied CCVOSSEL erklären, „wie Sie sich vor dieser Gefahr schützen und Ihr Bewusstsein für die Gefahren visueller Manipulation schärfen können“.

„Deep Phishing – Bist du es wirklich?“

Online-Veranstaltung des it’s.BB e.V. mittels „MS Teams“-Plattform
am Mittwoch, dem 16. Februar 2022 von 16.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahme kostenlos – Online-Registrierung erforderlich

Agenda (ohne Gewähr):

  • Einführung „Deep Phishing“
  • Funktionsweise KI-gestützte Medienmanipulation
  • Aktueller Stand der Technik
  • Live-Demonstration
  • Ausblick und Diskussionsrunde

Referenten (lt. Veranstalter):

  • Carsten Vossel, Vorstandsmitglied des it’s.BB e.V. und Geschäftsführer der CCVOSSEL GmbH
  • Anastasia Stanton-Key
  • Marcel Steinmetz

Weitere Informationen zum Thema:

eventbrite
it’s.BB-Veranstaltung: „Deep Phishing – Bist du es wirklich?“ / Zu diesem Event



Kommentieren

Kommentar

Cybersicherheit & Datensouveränität

Kooperation

TeleTrusT

Mitgliedschaft

German Mittelstand e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cybersicherheit

Datenschutzerklärung