Aktuelles, Experten, Gastbeiträge - geschrieben von am Donnerstag, Februar 11, 2010 16:12 - 2 Kommentare

Netzzeitung bruchsal.org stellt kryptologische Rätsel: Konzertkarten als Gewinn für Codeknacker

Jeden Mittwoch gilt es, einen verschlüsselten Text oder einen anderen Code zu knacken

Von unserem Gastautor Klaus Schmeh

[datensicherheit.de, 11.02.2010] Bruchsal in Baden-Württemberg ist derzeit wohl die einzige Stadt Deutschlands, deren Bürgern regelmäßig ein kryptologisches Rätsel zum Lösen aufgegeben wird:
Die ehrenamtlich betriebene Netzzeitung „bruchsal.org“ veröffentlicht jeden Mittwoch einen verschlüsselten Text oder einen anderen Code, den es zu knacken gilt.

© Olaf Bühler

© Olaf Bühler

Diese verschlüsselte Nachricht aus dem aktuellen Mittwochsrätsel erinnert an die Sherlock-Holmes-Geschichte „Die tanzenden Männchen“. Wer den Code knackt, kann einen Preis gewinnen.

„Das Interesse ist erstaunlich groß“, berichtet der Redakteur Olaf Bühler, der sich die Krypto-Rätsel ausdenkt, „die Beteiligung hängt aber immer davon ab, wie hoch die Schwierigkeitsstufe ist.“ Einfache Substitutionschiffren stellen Hobby-Codeknacker meist vor keine allzu großen Hürden und sorgen für zahlreiche Einsendungen. Auch mit den in der Kryptologie wichtigen Primzahlen kommen viele zurecht. Wird es etwas kniffliger, dann müssen viele Rätsellöser jedoch passen. Herumgesprochen hat sich inzwischen, dass die Open-Source-Software CrypTool und die Web-Seite CipherClerk mit ihren statistischen Analysefunktionen wertvolle Hilfe beim Dechiffrieren leisten können. Die Teilnehmer kommen naturgemäß vor allem aus der Region Bruchsal, allerdings haben inzwischen auch Hobby-Codeknacker aus anderen Gegenden Deutschlands die Seite entdeckt. Deren Motivation dürfte wohl eher die Spaß am Rätseln als die zu gewinnenden Preise sein – dem Gewinner winken meist jeweils zwei Eintrittskarten für eine Abendveranstaltung in „Kaufmanns Schlachthof“ in Bruchsal.
Olaf Bühler kommentiert dies augenzwinkernd: „Ich sehe das nicht als Problem. Für ein kostenloses Konzert und einen Aufenthalt in unserem ,Brusl’ lohnt sich auch eine längere Anreise.”

&copy Klaus Schmeh

© Klaus Schmeh

Klaus Schmeh ist u.a. Autor des Buchs „Codeknacker gegen Codemacher“.

Weitere Informationen zum Thema:

bruchsal.org
Mittwochsrätsel

CipherClerk’s Applet
World Wide Electronic Paper & Pencil Cryptography

CrypTool
Was ist CrypTool?

WIKIPEDIA
The Adventure of the Dancing Men

Oklablog auf YouTube, 25.10.2009

Auflösung 18102009

datensicherheit.de, 23.04.2009
Geheimbotschaft in einer Skulptur vor dem Hauptgebäude der CIA harrt der Entschlüsselung / Kryptoanalysten werden jeden Tag durch das Kunstwerk herausgefordert

Klaus Schmeh
Herzlich willkommen auf meiner Homepage!



2 Kommentare

Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen.

Gerda
Feb 11, 2010 21:33

Das ist ja mal eine intelligente Idee und mal was anderes als diese anderen verdummenden Fragen bei den privaten Sendern bspw., wo dann Fragen gestellt werden wie: Was stellt man zu Weihnachten auf?
a) eine Birke
b) einen Weihnachtsbaum
Das könnte man bei den hiesigen Blättern auch mal machen.
Gruß
G.

Kryptografie - Expertise mit Begeisterung und Inspiration - datensicherheit.de Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit
Feb 24, 2010 21:12

[…] datensicherheit.de, 11.02.2010 Netzzeitung bruchsal.org stellt kryptologische Rätsel: Konzertkarten als Gewinn für Codek… […]

Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis