Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Montag, April 18, 2016 23:01 - noch keine Kommentare

12. IT-Trends Sicherheit: Experten zum Thema IT-Sicherheit und Datenschutz

Fachkongress mit Begleitausstellung am 20. April 2016 in Bochum

[datensicherheit.de, 18.04.2016] Am 20. April 2016 findet zum 12. Mal in Folge der überregionale Fachkongress „IT-Trends Sicherheit“ in Bochum statt. Zu der Begleitausstellung werden bis zu 300 Fachbesucher erwartet.

Datenschutz als gesellschaftliches Top-Thema

Die Unternehmens-IKT ist zunehmend komplexer werdenden Bedrohungsszenarien ausgesetzt. In der Vergangenheit ging es vor allem um Einzelmaßnahmen zur Endpunktsicherheit – heute müssen Unternehmen ihre Daten und Netzwerke verstärkt vor unerwünschtem Datenabfluss, Insiderattacken oder Angriffen aus dem „Social Web“ schützen.
Der Datenschutz ist zu einem herausragenden gesellschaftlichen Thema geworden, während die Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie für die Speicherung und den sicheren Umgang mit Daten von Kunden, Beschäftigten und Bürgern intelligente Lösungen bereitstellen, die immer stärker nachgefragt werden.
Nicht zu vernachlässigen ist dabei das Problem der zunehmend professioneller werdenden Computerkriminalität und der Wirtschaftsspionage – somit ein wichtiges Thema für Geschäftsführer und IT-Entscheider in den Unternehmen.

Informationen, Beratung und Vorstellung konkreter Sicherheitslösungen

Die „IT-Trends Sicherheit 2016“ soll Informationen, Beratung und Vorstellung von konkreten Sicherheitslösungen bieten. Den Fachbesuchern sollen hochqualitative Fachvorträge sowie individuelle Beratungen an den Ausstellerständen geboten werden.
Der Fachkongress mit Begleitausstellung wird traditionell in der „rewirpower-Lounge“ des VfL Bochum Stadioncenter durchgeführt und steht auch dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Garrelt Duin, dem Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.
Die Keynote hält Dr. Roland Büschkes, „Head of IT Security Management“, „CIO Office“ der RWE IT GmbH – in seinem Vortrag wird er Eindrücke zum Thema IT-Sicherheit aus Sicht eines großen Energieversorgers geben.

[IT-TRENDS Sicherheit 2016

Foto: networker NRW e.V.

Fachkongress traditionell in der „rewirpower-Lounge“ des VfL Bochum Stadioncenter

Kooperation mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Die Veranstaltung findet nach Angaben des networker NRW e.V. auch im zwölften Jahr seines Bestehens in Zusammenarbeit mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet, der Wirtschaftsförderung Bochum und eurobits statt. Hauptsponsoren und Partner des Fachkongress 2016 sind demnach der eco Verband der Internetwirtschaft e.V., die G DATA Software AG, die TMR Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH und die Wirtschaftsförderung Bochum. Zudem informiert dort nrw.units über die verschiedenen IT-Sicherheitsaktivitäten in Nordrhein-Westfalen.
Die Teilnahmegebühr am Fachkongress inkl. Getränke und Mittagessen beträgt 60 Euro – Inhaber eines Gutscheines können kostenfrei teilnehmen.

Weitere Informationen zum Thema:

IT TRENDS Sicherheit
Der bedeutendste Fachkongress zur IT-Sicherheit im erweiterten Ruhrgebiet



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis