Aktuelles, Experten - geschrieben von am Dienstag, Februar 1, 2011 23:23 - noch keine Kommentare

BigBrotherAwards: 11. Verleihungsgala am 1. April 2011 in Bielefeld

„Ausgezeichnet“ werden Politiker, Firmen und Organisationen, die besonders unverantwortlich mit den Daten Anderer umgehen

[datensicherheit.de, 01.02.2011] Der FoeBuD e.V. sieht in den „BigBrotherAwards“ einen wesentlichen Grund dafür, dass heute Datenschutzskandale in Politik und Wirtschaft hohe Wellen schlagen – auch die Großdemonstrationen gegen Überwachungsgesetze seien unter anderem ein Verdienst dieser Preisverleihung:
Diese „Oscars für Datenkraken”werden im April 2011 bereits zum 11. Mal vergeben. „Ausgezeichnet“ werden Politiker, Firmen und Organisationen, die besonders unverantwortlich mit den Daten Anderer und dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Bürger umgehen.
Organisiert werden die „BigBrotherAwards“ vom FoeBuD e.V. – beteiligt sind außerdem der Chaos Computer Club, die Deutsche Vereinigung für Datenschutz, FIfF, Fitug, die Humanistische Union und die Internationale Liga für Menschenrechte. Die hochkarätig besetzte Jury sei gerade dabei, aus einer großen Menge interessanter Vorschläge nach entsprechenden Recherchen die Preisträger zu ermitteln.
Zur Verleihungsgala soll es neben den Preisreden Live-Musik und ein attraktives Rahmenprogramm geben.

Gala zur 11. Verleihung der BigBrotherAwards
Freitag, 01.04.2011, 18-20 Uhr
„Hechelei“ in Bielefeld

Weitere Informationen zum Thema:

BigBrotherAwards.de
Willkommen bei den deutschen BigBrotherAwards



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung