Aktuelles, Branche, Produkte - geschrieben von am Donnerstag, August 11, 2011 15:04 - noch keine Kommentare

Bitdefender Mobile Security for Android mit Anti-Diebstahl-Funktion und SD Card Scanning Feature

Nutzer soll stets über den aktuellen Bedrohungszustand seines Smartphones auf dem Laufenden gehalten werden

[datensicherheit.de, 11.08.2011] Um Nutzer von „Android“-Smartphones besser zu schützen, hat Virenschutzexperte Bitdefender zwei praktische Features in seine Sicherheitslösung „Bitdefender Mobile Security for Android“ integriert:
Sobald das Handy mit dem Bitdefender-Account unter „https://my.bitdefender.com“ verlinkt wird, soll es der Nutzer nach Verlust oder Diebstahl zielgenau orten lassen können. Um Diebe am Auslesen sensibler Daten auf dem Handy zu hindern, hat der Besitzer die Möglichkeit, wichtige Daten auf seinem Smartphone über die „Wipe-Out-Funktion“ umgehend zu löschen.
Der neue „SD Card Scan“ soll zudem vor gefährlichen Viren, Trojanern, Spyware etc. schützen – setzt der Besitzer eine „SD Card“ in sein Handy ein, werde diese sofort auf mögliche Sicherheitslücken bzw. Gefahrenpotenziale überprüft.
Da die Popularität des „Android“-Betriebssystems sowohl bei Entwicklern als auch bei End-Usern stetig wachse, steige auch das Interesse der Cyber-Kriminellen, Android-Geräte als Angriffsziel auszuwählen, erklärt Alexandru Balan, „Senior Product Manager“ bei Bitdefender. Zudem hätten Smartphones einen hohen materiellen Wert, weshalb sie gerne gestohlen und weiterverkauft würden. Mit der Integration der beiden neuen Features in ihre „Mobile Security“ möchten sie Smartphone-Besitzer vor genau diesen wesentlichen Gefahren schützen.
Die Kernaufgabe von „BitDefender Mobile Security for Android BETA“ besteht darin, Nutzer stets über den aktuellen Bedrohungszustand ihres Smartphones auf dem Laufenden zu halten. Das Tool basiert auf der „BitDefender In-the-Cloud-Technologie“, weshalb der Anwender keine komplette Scan-Engine inklusive benötigter Programmerweiterungen auf sein Handy übertragen muss. Um Systemressourcen bzw. den Akku zu schonen, wird der Scan-Prozess nur dann gestartet, wenn er eine verdächtige Aktion wahrnimmt.

Weitere Informationen zum Thema:

Bitdefener Mobile Security
Keeps your Android device safe on the move



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung