Aktuelles, Experten - geschrieben von am Dienstag, August 28, 2012 23:00 - noch keine Kommentare

Bundeskriminalamt meldet weiteren Rückgang des Falschgeldaufkommens in Deutschland

Veröffentlichung des „Bundeslagebilds 2011“

[datensicherheit.de, 28.08.2012] Nach aktuellen Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) setzt sich der bereits ab Ende des Jahres 2010 festgestellte Rückgang des Falschgeldaufkommens weiter fort:
Dies belegt jedenfalls das jetzt veröffentlichte „Bundeslagebild 2011“ des BKA. 2011 seien in Deutschland demnach 54.427 falsche Euro-Banknoten angehalten worden, was einem Rückgang von circa 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (90.824 Euro-Falschnoten) entspreche. Hierunter befänden sich sowohl die bei Handel, Banken und Gewerbe festgestellten Falschnoten als auch die durch polizeiliche Maßnahmen sichergestellten Falsifikate. Der Nennwert habe bei 6,5 Millionen Euro gelegen, im Vergleich zu 6,8 Millionen Euro im Vorjahr. Die Anzahl der polizeilich registrierten Falschgelddelikte seim Jahr 2011 auf circa 34.000 (Vorjahr rund 39.000) gesunken.
BKA-Präsident Jörg Ziercke sieht in dem rückläufigen Trend des Falschgeldaufkommens einen „deutlichen Beleg für die erfolgreiche Arbeit der Strafverfolgungsbehörden und die gute Präventionsarbeit der Deutschen Bundesbank“. Der Euro werde für Fälscher aber weiterhin attraktiv bleiben, warnt Ziercke. Das BKA stehe in engem Austausch mit seinen europäischen Kooperationspartnern, um der international organisierten Herstellung und Verbreitung von Falschgeld durch gemeinsame Strafverfolgung entgegen zu treten.
Die Tendenz zur Fälschung mittlerer und kleinerer Nennwerte habe sich indes fortgesetzt. Ungefähr zwei Drittel der in Deutschland registrierten Euro-Fälschungen entfielen etwa zu gleichen Teilen auf die 20-Euro und die 50-Euro-Banknoten. Im Jahr 2010 sei die 50-Euro-Banknote die am häufigsten sichergestellte Fälschung gewesen. Die qualitativ hochwertigen Fälschungen stammten überwiegend aus Süd- und Osteuropa mit Schwerpunkt Italien.

Weitere Informationen zum Thema:

Bundeskriminalamt
Bundeslagebild Falschgeldkriminalität 2011



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung