Aktuelles - geschrieben von am Freitag, September 17, 2010 19:38 - noch keine Kommentare

Datenschutz-Wiki: Interessierte Laien und Experten zum Mitmachen aufgerufen

BfDI möchte Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes leicht verständlich erläutern lassen

[datensicherheit.de, 17.09.2010] Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat ein „Datenschutz-Wiki“ aufgelegt:
Dieses soll vor allem Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes leicht verständlich erläutern, daneben aber auch die Rechtsgrundlagen nachweisen und Arbeitsinstrumente, wie Checklisten oder Musterverträge, anbieten.
Sie gingen ganz bewusst einen neuen Weg, indem sie allen Interessierten eine Plattform böten, ihren Sachverstand anderen Menschen über das Internet zur Verfügung zu stellen, so Peter Schaar. Alle, die beim Aufbau mitmachen wollten, seien eingeladen, zu dieser möglichst dynamischen Informationssammlung zum Datenschutz beizutragen. Es könnten dort eigene Beiträge angelegt oder bestehende Beiträge aktualisiert und bearbeitet werden. Zielgruppe seien gleichermaßen interessierte Laien, die sich über bestimmte datenschutzrechtliche Fragestellungen informieren wollen, wie auch Datenschutz-Experten, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen einbringen und mit Kollegen teilen möchten.

Weitere Informationen zum Thema:

BfDI
Hauptseite



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Medienpartnerschaft

Cybersecurity 2019 Berlin

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Kooperation

Initiative Digital

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cyber-Sicherheit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung