Aktuelles, Branche - geschrieben von am Montag, Mai 11, 2009 13:33 - ein Kommentar

Internet-Apotheken: Vor dem Online-Kauf das Versandapothekenregister konsultieren

Warnung vor dubiosen Anbietern gefälschter, nicht zugelassener oder falsch dosierter Medikamente

[datensicherheit.de, 11.05.2009] Nach aktuellen Erkenntnissen des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) sollen bereits 7,1 Millionen Deutsche Medikamente im Internet bestellt haben – somit jeder zehnte Bundesbürger über 14 Jahre:
Besonders beliebt sei der Online-Kauf von Medikamenten vor allem bei den 50- bis 64-Jährigen. Insbesondere für chronisch Kranke kann sich der regelmäßige Kauf von Medizin im Internet lohnen, wenn es sich stets um die gleichen Präparate handelt und keine Beratung dafür mehr benötigt wird.
Gewarnt wird allerdings vor dubiose Anbietern, die sogenannte “Lifestyle-Produkte” wie Potenzpillen, Haarwuchsmittel, Diätkapseln oder Präparate zum Muskelaufbau anpreisen, weil es sich um gefälschte, nicht zugelassene oder falsch dosierte Medikamente handeln kann. Seriöse Internet-Apotheken sind von der zuständigen Landesbehörde zugelassen und erfüllen die gleichen Standards wie stationäre deutsche Apotheken, d.h. dass sie kompetente Beratung in deutscher Sprache gewährleisten müssen.
Kunden sollten in das Impressum der Website blicken, das die vollständige Anschrift der Apotheke, den Name des Apothekers sowie die Adresse der zuständigen Aufsichtsbehörde und Apothekerkammer enthalten muss. Zudem kann im Versandapothekenregister überprüft werden, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Auf der Website www.dimdi.de in der Rubrik “Arzneimittel” kann das täglich aktualisierte Versandapothekenregister aufgerufen werden. Eingetragen sind dort nur solche Internet-Apotheken, die über eine behördliche Erlaubnis zum Versand von Arzneimitteln verfügen.

Weitere Informationen zum Thema:

BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
7 Millionen Deutsche kaufen bei Internet-Apotheken



ein Kommentar

Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen.

Monika
Mai 19, 2009 14:46

Internet-Apotheke benutze ich auch.Es ist sehr praktisch und sehr schnell.Warum nicht…:) Tolle Seite.

Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung