Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Samstag, Juli 2, 2011 23:53 - ein Kommentar

it-sa 2011: Deutlicher Flächenzuwachs gegenüber dem Vorjahr

„Mobile Security“, „Sicheres Cloud-Computing“, „Datenschutz“, „Web Application Security“, „Authentifizierung“ und „Social Media“ im Fokus

[datensicherheit.de, 02.07.2011] Die „it-sa“, die größte Fachmesse für IT-Sicherheit im deutschsprachigen Raum, verzeichnet einen deutlichen Flächenzuwachs:
Bisher belegt die Messe 20 Prozent mehr Hallenfläche als noch im Jahr 2010. Der Veranstalter SecuMedia erwartet mehr als 300 Aussteller.
Auch stehen die Schwerpunktthemen für 2011 fest – inhaltlich legt die „it-sa“ den Fokus auf die Themen „Mobile Security“, „Sicheres Cloud-Computing“, „Datenschutz“, „Web Application Security“, „Authentifizierung“ und „Social Media“. Über diese Themen können sich Besucher durch Vorträge, Workshops, Veranstaltungen, „Topic Routen“ und natürlich an den Ständen der Aussteller gezielt informieren. Darüber hinaus adressiert die Messe alle Aspekte der Informationssicherheit von A wie „Abhörschutz“ und „Applikationssicherheit“ bis Z wie „Zertifizierung“ und „Zugriffsschutz“.

Abbildung: SecuMedia Verlags GmbH, Gau-Algesheim

Abbildung: SecuMedia Verlags GmbH, Gau-Algesheim

IT-Sicherheit von A bis Z vom 11. bis 13. Oktober 2011 in Nürnberg

Neben den Schwerpunktthemen bietet die IT-Security-Messe fünf Sonderflächen. Über alle Belange rund um die Sicherheit im Rechenzentrum können sich Besucher auf der Fläche „Das perfekte Rechenzentrum – Planung, Bau und Technik“ informieren. Auf der „Convergence Area“ wird die accessec GmbH gemeinsam mit anderen Unternehmen den Mehrwert der Konvergenz physischer und logischer Sicherheit demonstrieren. Als Brückenschlag zur akademischen Welt fungiert die Sonderfläche „campus@it-sa“. Dort stellen Hochschulen entwickelte Produkte sowie Forschungsergebnisse vor. Schon vom Vorjahr bekannt ist die „Peak IAM Area“ – dort präsentiert die Peak Solution GmbH gemeinsam mit Partnern „durchgängige Lösungsszenarien rund um das Thema Identity- und Accessmanagement“. Erstmals wird es einen Gemeinschaftsstand für Unternehmen geben, die ganz neu auf dem IT-Sicherheitsmarkt sind – auf der Fläche „startup@it-sa“ können diese ihre Produkte und Leistungen präsentieren und gleich Kontakte in die Branche aufbauen.

Weitere Informationen zum Thema:

it-sa
Die IT-Security-Messe



ein Kommentar

Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen.

it-sa 2011: Deutlicher Flächenzuwachs gegenüber dem Vorjahr | Produktblog über Sanitätsartikel
Jul 3, 2011 6:54

Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Nothilfe für Indonesien

Indonesien Nothilfe <

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung