Aktuelles, Branche, Produkte - geschrieben von am Donnerstag, Februar 3, 2011 23:19 - noch keine Kommentare

Vierte Quartalsüberprüfung bei AV TEST: BitDefender Internet Security 2011 ausgezeichnet

100-prozentige Virenerkennung bei mehr als 30.000 überprüften Samples von „Wildlist-Malware“

[datensicherheit.de, 03.02.2011] Die Anti-Malware-Software „Internet Security 2011“ von BitDefender wurde erneut für sein hervorragendes Prüfverfahren ausgezeichnet:
Während des dreimonatigen Vergleichstests des AV-Test-Instituts mit 23 weiteren „Security-Suiten“ habe die BitDefender-Lösung insbesondere in den Bereichen Schutz, Erkennung sowie Reparatur „sehr gut“ abgeschnitten. Des Weiteren habe die Prüfer die sehr geringe Anzahl an „False Positives“ überzeugt.
Von mehr als 30.000 überprüften Samples von „Wildlist-Malware“ habe die BitDefender-Lösung 100 Prozent erkannt. Im Hinblick auf Schutz vor Zero-Day-Gefahren habe sie ebenfalls einen Top-Wert von 89 Prozent erreicht. Insgesamt belege die Software damit in der Rubrik „Schutz“ den 1. Platz sowie Rang 2 in der Kategorie „Reparatur“.
Zudem habe BitDefender in fast allen Teilüberprüfungen den industriellen Durchschnitt bei weitem übertreffen können. Beispielsweise sei ein Wert von 90 Prozent im „Dynamic Detection Test“ erreicht worden – der Durchschnitt liege dort bei nur 55 Prozent. Ferner habe die Software innerhalb des Testzeitraumes nur drei Fehlalarme vermeldet.
Die Prüfer hätten alle getesteten Suiten in den Bereichen „Schutz (Protection)“, „Reparatur (Repair)“ und „Benutzbarkeit (Usability)“ geprüft.

Weitere Informationen zum Thema:

AV TEST
AV-Test Product Review and Certification Report – 2010/Q4



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung