Aktuelles, Experten, Veranstaltungen - geschrieben von am Dienstag, September 11, 2012 23:33 - noch keine Kommentare

Inbetriebnahme der Rechtsextremismus-Datei am 19. September 2012

Präsentation im Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum in Berlin

[datensicherheit.de, 11.09.2012] Am 31.August 2012 ist das „Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung des Rechtsextremismus“ in Kraft getreten – damit gibt es jetzt auch eine sogenannte „Rechtsextremismus-Datei“.
Diese Datei ist in einem gemeinsamen Projekt aller beteiligten Bundes- und Landesbehörden aufgebaut worden. Sie wird von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich am 19. September 2012 im Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum in Berlin im Beisein von Minister Lorenz Caffier als Vorsitzendem der ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder sowie den Präsidenten des Bundeskriminalamtes und des Bundesamtes für Verfassungschutz offiziell in Betrieb genommen.



Kommentieren

Kommentar

Theiners Talk

Kooperation

TeleTrusT

Mitgliedschaft

German Mittelstand e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cybersicherheit

Datenschutzerklärung