Aktuelles, Experten, Veranstaltungen - geschrieben von am Sonntag, Februar 7, 2016 21:20 - noch keine Kommentare

Lesen gegen Überwachung am 9. Februar 2016

Bundesweite Aktion anlässlich des „Safer Internet Day“

[datensicherheit.de, 07.02.2016] Am 9. Februar 2016 finden bundesweit „Lesungen gegen Überwachung“ statt. Zum diesjährigen „Safer Internet Day“ werden in vielen Teilen Deutschlands Lesungen mit dem Ziel organisiert, sich kennenzulernen und durch das Lesen von überwachungskritischen Texten ins Gespräch zu kommen.

Wer möchte, kann laut Digitalcourage zu einer solchen Lesung gehen und den eigenen Lieblingstext mitbringen, der – wenn er inhaltlich passt – auch selbst vorgelesen werden kann.

So findet z.B. um 19 Uhr in Berlin-Kreuzberg in den „Sarottihöfen“ (Frühstücksraum), Mehringdamm 53-57, eine vom Digitalcourage e.V. veranstaltete Lesung statt.

Wer sich vorstellen kann, in Zukunft auch eine „Lesung gegen Überwachung“ oder eine andere Veranstaltung bei sich vor Ort zu organisieren, möge sich zwecks Absprache an Digitalcourage wenden.

Weitere Informationen zum Thema:

digitalcourage
Bisher angemeldete Lesungen

LESER GEGEN ÜBERWACHUNG
Literaturempfehlungen



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Medienkooperation

eco LocalTalk 2016

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis