Aktuelles, Branche, Produkte - geschrieben von am Sonntag, April 21, 2019 21:59 - noch keine Kommentare

Cybersecurity Business Value Calculator: Wie sich Cybersicherheit für Unternehmen auszahlt

Palo Alto Networks rät zum exakten Nachrechnen

[datensicherheit.de, 21.04.2019] Unternehmen investieren zunehmend in Cybersicherheit, um Benutzer, Daten und geistiges Eigentum sicher zu halten. Es wird erwartet, dass die weltweiten Ausgaben für Cybersicherheits- Produkte und -Dienstleistungen bis 2021 bei über einer Billion US-Dollar liegen werden. Da Cyberangriffe weiterhin stattfinden und zunehmen, ist es heute wichtiger denn je, das verfügbare Budget in die richtigen Tools und Technologien zu investieren. Unternehmen müssen das Beste aus ihren Sicherheitsinvestitionen herausholen. Wie ihnen das gelingen kann, demonstriert Palo Alto Networks mit seinem nun verfügbaren Cybersecurity Business Value Calculator, der online zur Verfügung steht.

Betriebliche Effizienz verbessern, die Technologiekosten senken und das Sicherheitsrisiko reduzieren

Mit dem Cybersecurity Business Value Calculator von Palo Alto Networks können Unternehmen ermitteln, ob sie ihre betriebliche Effizienz verbessern, die Technologiekosten senken und das Sicherheitsrisiko reduzieren können. In weniger als drei Minuten wird deutlich, wie ein Unternehmen von der Automatisierung und Integration profitieren kann und ob sich der aktuelle Technologie-Stack bezahlt macht.

Nutzer müssen hierzu ihre Kontaktdaten in ein Online-Formular eingeben und dann die folgenden Angaben zum Unternehmen machen:

  • Branche
  • Gesamtzahl der Mitarbeiter/Benutzer
  • Jahresumsatz
  • Sicherheitsausgaben (geschätzt)
  • Mitarbeiteranzahl in der IT-Sicherheit (intern)
  • Anzahl der SicherheitsanbieterAutomatisierungsgrad

Ausgehend von diesen Angaben wird ein individueller Bericht erstellt, wie die Security Operating Platform von Palo Alto Networks den Return-on-Investment und die Sicherheit des Unternehmens verbessern kann. Hierzu werden Zahlen aus dem Ponemon 2018 Report und von Palo Alto Networks Business Value Services herangezogen. Der Bericht zeigt mögliche Einsparungen bei den Technologiekosten, den Wert für die betriebliche Effizienz und den Wert der Risikominderung auf.

Weitere Informationen zum Thema:

datensicherheit.de, 11.07.2018
USB-Laufwerke: Palo Alto Networks warnt vor eingeschleustem Trojaner

datensicherheit.de, 04.07.2018
Cybersicherheit: Führungskräften in Europa müssen sensibilisiert werden

datensicherheit.de, 06.12.2017
Studie von Palo Alto Networks: IT-Manager im Gesundheitswesen setzen auf Cyber-Sicherheit



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung