Aktuelles, Branche, Veranstaltungen - geschrieben von am Mittwoch, Oktober 19, 2016 23:17 - noch keine Kommentare

SANS Institute: Spezialtraining in Köln

IT-Sicherheitstraining vom 05.12.2016 – 10.12.2016

[datensicherheit.de, 19.10.2016] Vom 5. Dezember bis zum 10. Dezember 2016 ist Köln Schauplatz eines besonderen IT-Sicherheits-Trainings. Das  SANS Institut gibt den Teilnehmern mit dem FOR408: Windows Forensics Analysis Know-how an die Hand Firmen und Organisationen vor Cyberkriminellen zu schützen und forensische Arbeit wirkungsvoll einzusetzen.

FOR408: Windows Forensics Analysis

Die Nachfrage nach SPezialisten, die Cyberverbrechen gezielt aufklären können, steigt. Das SANS Institut wil die Besten der Cyberforensik trainieren, um Verbrechen wirkungsvoll rekonstruieren zu können. Trainer Jason Jordaan, erfahren im Bereich der Forensik, vermittelt in diesem Kurs tiefgehendes forensisches Wissen über die Microsoft Windows Systeme und vermittelt die Vorgehensweise forensische Daten sowohl zu analysieren als auch wiederherzustellen. Grundwissen in den Aspekten Informationssysteme, Informationssicherheit und Computer allgemein werden vorausgesetzt.

Die Kurse sind praxisorientiert und so konzipert, dass Teilnehmer in die Lage versetzt werden sollen das Erlernte im beruflichen Alltag sofort einsetzen können. Bis zum 26. Oktober besteht die Möglichkeit der vergünstigten Buchung..

Weitere Informationen zum Thema:

SANS Institute
Anmeldung Köln



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis