Aktuelles, Branche - geschrieben von am Montag, November 23, 2020 12:44 - noch keine Kommentare

Prognose: Smartphone-Credentials sind die Zukunft der Zugangskontrolle

Herangehensweise muss überdacht werden und neue Technologien eingesetzt werden

[datensicherheit.de, 23.11.2020] Mobile-Credentials werden laut 2N zur ersten Wahl für die Zugangskontrolle von Wohn- und Bürogebäuden werden. Sicherheitsbedenken und COVID-19 zwingen Organisationen und Unternehmen dazu, ihre Herangehensweise an die Zugangskontrolle zu überdenken und Technologien einzusetzen, die eine sichere und geschützte Lebens- und Arbeitsumgebung für Bewohner bieten.

Neue Herausforderungen durch COVID-19

Der Ausbruch von COVID-19 hat neue Herausforderungen für stark belegte Gebäude mit hochfrequentierten Räumen mit sich gebracht. Smartphone-Credentials bieten eine effektive, bequeme und kontaktlose Lösung für die Zugangskontrolle. Somit lässt sich das Sicherheitsrisiko für alle Beteiligten verringern.

Sicherheits- und Datenschutzbedenken im Zusammenhang mit Gesichtserkennungstechnologien

Sicherheits- und Datenschutzbedenken im Zusammenhang mit Gesichtserkennungstechnologien und anderer biometrischer Datenerfassung zeigt auf, dass Mobile-Credentials eine vertrauenswürdigere und sicherere Alternative zu Touchscreens und Schlüsselkarten sind.

Tomas Vystavel, Chief Product Officer bei 2N, sagt dazu: „Obwohl Gegensprechanlagen mit Touchscreens oder Schlüsselkarten immer noch alltägliche Lösungen für die Zugangskontrolle in Gebäuden mit großer Belegschaft sind, verändert sich die Welt schnell. Organisationen und Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie über die richtigen Zugangskontrolllösungen verfügen, um mit den sich ändernden Bedürfnissen und Anliegen der Verbraucher Schritt halten zu können. Wir gehen davon aus, dass Mobile-Credentials für viele Organisationen und Unternehmen zur Standardwahl werden, um ihre Zugangskontrolle zu verbessern.“

Weitere Informationen zu Thema:

datensicherheit.de, 20.11.2020
Hohe Sicherheit: Schlüssel zum Schutz intelligenter Gebäude vor Cyberangriffen

datensicherheit.de, 19.06.2020
2N gibt Marktstart in der DACH-Region bekannt



Kommentieren

Kommentar

Theiners Talk

Kooperation

TeleTrusT

Mitgliedschaft

German Mittelstand e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cybersicherheit

Datenschutzerklärung