K, Service, Wichtige Adressen - geschrieben von am Mittwoch, April 22, 2009 15:54 - noch keine Kommentare

Kartensperrung

Kartensperrung:

Sperr-Notruf 116 116
Auf Empfehlung des Bundesministeriums des Inneren steht seit dem 01.07.2005 eine einheitliche Rufnummer zum Sperren von Medien wie zum Beispiel Kredit- oder ec-Karten, Mobiltelefone oder Mitarbeiterausweise zur Verfügung, sofern sich die Herausgeber der Medien diesem Sperr-Notruf angeschlossen haben.
Der Sperr-Notruf ist täglich 24 Stunden erreichbar: in Deutschland gebührenfrei unter 116 116, aus dem Ausland gebührenpflichtig unter +49 116 116.
Mehr: http://www.sperr-notruf.de/

Hinweise zur Kreditkartensperrung
Damit die Kreditkarte gesperrt werden kann, werden die folgenden Daten benötigt:

  • Die Nummer der Kreditkarte,je nach Kreditkartenfirma weitere persönliche Informationen wie z.B.
  • Kundennummer,
  • Passwort,
  • Ausweisnummer,
  • Kontonummer.

Mehr: http://www.kreditkarten-1a.de/Kreditkarten-sperren/1.html

Websites und Telefonnummern der gängigsten Kreditkartenanbieter:

Mehr: http://www.dein-notdienst.de/notruf/bank.php

Für EC-Karten gilt folgende Rufnummer: 01805 – 02 10 21

Informationen der Bundespolizei:

http://www.bundespolizei.de/cln_109/nn_249932/sid_F294AC7B0FACB882C08095EAA25E78C1/nsc_true/DE/Home/08__Service/Debitkartensperrung/KUNO__node.html?__nnn=true



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung