Aktuelles, Experten, Veranstaltungen - geschrieben von am Sonntag, Oktober 13, 2013 23:47 - noch keine Kommentare

4. Seniorensicherheitstage am 24. und 25. Oktober 2013 in Berlin-Pankow

Filmvorführungen und Theaterszenen informieren über besondere Herausforderungen und warnen vor Täuschungsmanövern wie z.B. dem „Enkeltrick“

[datensicherheit.de, 13.10.2013] Die Veranstalter möchten Bürger in ihrem Bemühen unterstützen, so lange wie möglich aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Eine Vielzahl an Hilfsmitteln, die den Alltag erleichtern und den älteren Menschen auch bei gesundheitlichen Einschränkungen eine selbstständige Lebensführung ermöglichen, wird vorgestellt. Die Veranstaltung greift das verstärkte Sicherheitsbedürfnis im Alter auf und bietet Senioren, ihren Angehörigen, Fachleuten und allen Interessierten ein breites Informations- und Beratungsangebot:
An Aktionsständen wird umfassend über die Themen Verkehrsunfall- und Kriminalprävention, Gesundheitsvorsorge und Unfallprävention zu Hause informiert. Testmöglichkeiten wie Fahrsimulator, Reaktionstest, Seh- und Hörtest, Blutzuckermessung, Blutdruckmessung laden zum Mitmachen ein.
Zudem gibt es Filmvorführungen und Theaterszenen (z.B. zum „Enkeltrick“), Gleichgewichtsschulungen, Präsentation eines Rauchhauses mit der Berliner Feuerwehr und Expertengespräche.

„4. Seniorensicherheitstage“

Donnerstag, den 24. Oktober 2013, 10 bis 17 Uhr
Bezirksamt Pankow, BVV-Saal (Haus 7), Fröbelstraße 17 in 10405 Berlin
und
Freitag, den 25. Oktober 2013, 10 bis 16 Uhr
Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10 in 13125 Berlin
– freier Eintritt –



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung