Aktuelles, Branche, Produkte, Veranstaltungen - geschrieben von am Samstag, September 24, 2011 19:02 - noch keine Kommentare

Barclay Technologies mit Datensicherheitslösung Certus Lateo® auf der it-sa 2011

Schweizer Datensicherheitsspezialist in Halle 12 am Stand Nr. 352 sowie auf dem Gemeinschaftsstand Nr. 401 der TLK Distributions GmbH

[datensicherheit.de, 24.09.2011] Die Barclay Technologies AG aus der Schweiz stellt seine Datensicherheitslösung „Certus Lateo®“ zum ersten Mal vor – auf der „it-sa 2011“ in Nürnberg:
Vom 11. bis 13. Oktober 2011 könnten interessierte Besucher die Kombination aus Fachkompetenz und praktischer Demonstration auf der Messe nutzen und sich von dem innovativen Lösungsansatz überzeugen lassen. Nach dem Motto „Der schnelle Weg zur effektiven Datensicherheit“ präsentiert sich der Schweizer Datensicherheitsspezialist in Halle 12 am Stand Nr. 352 sowie auf dem Gemeinschaftsstand Nr. 401 der TLK Distributions GmbH, dem Distributionspartner für Deutschland.
Interessierte Endkunden und Vertriebspartner könnten sich dort den Nutzen einer einfachen, schnellen und trotzdem sehr effektiven Datensicherheit durch die Experten der Barclay Technologies verdeutlichen lassen.
Dank einer neuartigen Verschlüsselungstechnologie könne die gesamte Netzwerkkommunikation (Layer 3) verschlüsselt werden, wodurch ein Schutzschild um die komplette Netzwerkinfrastruktur gelegt und damit eine „Secure Environment“ gebildet werde. Innerhalb dieser „Secure Environment“ werde nur noch verschlüsselt kommuniziert – und der Zugang zur Datenkommunikation sei nur für berechtigte Systeme möglich. Damit stehe den Kunden mit „Certus Lateo®“ eine innovative Sicherheitslösung im Bereich der Echtzeit-Datenverschlüsselung sowie der sicheren Netzwerkkommunikation zur Verfügung. Sowohl die ungewollte oder mutwillige Verbreitung von sensiblen Daten über externe Massenspeicher, als auch der unerlaubte Zugriff auf übertragene Daten im Netzwerk, werde mit „Certus Lateo®“ zuverlässig verhindert. Der Ansatz sei absichtlich maschinen- und nicht personen- oder daten-basierend gewählt worden, um Implementierungs- sowie Administrierungsaufwände gering zu halten. Somit könne nun dem Markt eine kostengünstige, performante und äußerst sichere Datenverschlüsselung angeboten werden.
Für IT-Händler und Systemhäuser, die an einer Vertriebspartnerschaft interessiert sind, bestehe im Rahmen der Messe die Möglichkeit, sich über das Partner-Programm zu informieren. Als Hauptvorteil einer Zusammenarbeit stehe bei Barclay Technologies auch dabei die Einfachheit – keine großen administrativen Aufwände für den Partner, keine Mindestumsätze und dafür den persönlichen Zugang zu einem lokalen Hersteller.
Barclay Technologies werde auf der „it-sa“ auch mit einem eigenen Vortrag im „Forum Blau“ vertreten sein – Christoph Hirschmann, „Senior Security Consultant“, hält 13. Oktober 2011 um 14.45 Uhr eine Präsentation zu diesem Thema.

Weitere Informationen zum Thema:

BARCLAY TECHNOLOGIES
Data Loss Prevention einfach, einfach gemacht



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzhinweis