Aktuelles, Branche, Produkte - geschrieben von am Mittwoch, März 18, 2020 16:41 - ein Kommentar

SANS Institute: Kostenloses „Securely Working from Home“ Deployment Kit veröffentlicht

Hilfe für Organisationen, die von Coronavirus betroffen sind / Das Paket bietet Security Awareness-Experten auf der ganzen Welt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und mehrsprachige Ressourcen zur Absicherung der neuen Remote-Arbeitsplätze

[datensicherheit.de, 18.03.2020] Das Coronavirus hat Unternehmen auf der ganzen Welt dazu veranlasst, ihre Belegschaft weg von der Büroumgebung ins Home-Office zu schicken. Doch vielen Unternehmen fehlen die Richtlinien, Ressourcen oder Schulungen, um sich und ihre Mitarbeiter dort vor Cybersicherheitsgefahren zu schützen. Als Reaktion darauf hat SANS Security Awareness, eine Abteilung des SANS Institute, das „Securely Working from Home“ Deployment Kit entwickelt. Dieses kostenlose Kit bietet Security Awareness-Fachleuten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die schnelle Bereitstellung eines Schulungsprogramms für ihre Remote-Mitarbeiter. Alle Schulungsmaterialien und Ressourcen, die für die Sicherung eines mehrsprachigen Fernpersonals erforderlich sind, sind in dem Kit enthalten.

Lance Spitzner, Direktor für Security Awareness bei SANS

Bild: SANS Institute

Lance Spitzner, Direktor für Security Awareness, SANS Institute

Lance Spitzner, Direktor für Security Awareness bei SANS, erklärt: „Die Schulungsmaterialien sind eine Kombination aus unseren öffentlichen Ressourcen und bezahlten Schulungsmaterialien. Dieses umfassende Kit enthält Videos, Infografiken, Podcasts, Newsletter und digitale Signage in mehreren Sprachen. Wir wollen damit allen die es benötigen, eine kostenlose Ressource zur Verfügung stellen. Wir verstehen, dass dies eine einzigartige Situation ist, und wir wollen alles tun, um der Community zu helfen, ihre Arbeitskräfte und dadurch auch ihre eigenen Systeme in diesen unsicheren Zeiten abzusichern.“

Am 17.3.2020 wird außerdem ein Webcast stattfinden, indem die einzelnen Bestandteile vorgestellt und erläutert werden. Eine Aufzeichnung finden Interessierte später hier: https://www.sans.org/webcasts/archive/2020

Weitere Informationen zum Thema:

SANS Institute
Security Awareness Deployment Guide –Securely Working at Home

SANS Institute
Cheat Sheet für das sichere Arbeiten aus dem Home Office

SANS Institute
Everything You Need to Know to Create a Cybersecure Remote Workforce

datensicherheit.de, 17.03.2020
COVID-19: Pandemie erzwingt Arbeit im Home-Office

datensicherheit.de, 12.02.2020
Corona-Virus: Gefährliche E-Mails virulent

datensicherheit.de, 05.02.2020
IT-DEFENSE 2020: Auftakt mit dem Faktor Mensch



ein Kommentar

Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen.

SANS Institute: Anstieg bei Angriffen auf das Remote Desktop Protocol - datensicherheit.de
Apr 10, 2020 20:16

[…] dies sicher zu tun. Aus diesem Grund bietet die Organisation seit dem 16. März das Deployment Kit „Securely Working from Home“ kostenlos an. Das Kit bietet Unternehmen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie sie schnell ein […]

Kommentieren

Kommentar

Kooperation

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Kooperation

Initiative Digital

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cyber-Sicherheit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung