Aktuelles, Branche, Service, Umfragen - geschrieben von am Mittwoch, Januar 19, 2011 21:34 - noch keine Kommentare

SOPHOS threat report 2011: Massiver Anstieg der Bedrohungen über Soziale Netzwerke

Für die Studie 2011 wurden 1.273 Internetnutzer befragt

[datensicherheit.de, 19.01.2011] SOPHOS und utimaco, einer der führenden Anbieter von Lösungen für IT- und Datensicherheit, hat IT-Bedrohungen und Cyberkriminalität des Jahres 2010 sowie IT-Sicherheitstrends für 2011 analysiert:
Ein Höhepunkt im jährlichen „threat report“ ist die „Social Security“-Umfrage, die insbesondere einen Anstieg von Bedrohungen in Sozialen Netzwerken offenlegt. Für die Studie 2011 wurden 1.273 Internetnutzer befragt. Demnach hätten 40 Prozent der Befragten Malware, wie zum Beispiel Würmer, über Web 2.0-Plattformen erhalten – ein Anstieg von 90 Prozent gegenüber 2009. Spam sei an zwei Drittel (67 Prozent) der Befragten verschickt worden – mehr als doppelt so viel wie noch vor zwei Jahren. 43 Prozent hätten Phishing Nachrichten erhalten – eine Verdoppelung gegenüber 2009.
Auch wenn 82 Prozent der von SOPHOS Befragten in facebook die größte Gefahr für die Unternehmenssicherheit sähen, sei twitter im Jahr 2010 zur Zielscheibe des gefährlichsten Angriffs auf Soziale Netzwerke geworden – der nur wenig bekannte „onMouseOver“-Wurm habe sich rasend schnell verbreite und eine sehr große Anzahl von Nutzern betroffen.

SophosLabs auf YouTube, 21.09.2010

Twitter onmouseover security vulnerability widely exploited. Demo from Sophos

Weitere Informationen:

SOPHOS
Security threat report 2011



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung