Aktuelles - geschrieben von am Dienstag, Februar 8, 2011 14:35 - 2 Kommentare

Institut für Internet-Sicherheit: Aufruf zum Mitmachtag am 8. Februar 2011

if(is) der Fachhochschule Gelsenkirchen fordert und bietet einen Beitrag zum sicheren Internet

[datensicherheit.de, 08.02.2011] Am 8. Februar 2011 ruft das Institut für Internet-Sicherheit – if(is) der Fachhochschule Gelsenkirchen daher alle Internet-Nutzer zu einem „Mitmachtag“ auf:
Die Experten des Instituts schlagen drei Aktionen vor, die jeder in kurzer Zeit durchführen kann – schütze deinen Computer mit Sicherheitsprogrammen und halte sämtliche Programme aktuell, ändere alle Passwörter, die älter als sechs Monate sind, und überprüfe deine Privatsphäre-Einstellungen bei Sozialen Netzwerken!
Als zusätzlichen Beitrag richtet das if(is) an diesem Tag eine „Sicher im Internet“-Hotline ein. Von 08.00 bis 18.00 Uhr stehen Experten unter der Rufnummer: (0209) 88 30 00 89 zu allen Fragen rund um die Internet-Sicherheit zur Verfügung.
Der Internet-Nutzer mache es Angreifern heute zu leicht, so Institutsleiter Prof. Norbert Pohlmann. Die meisten Angriffe zielten auf bereits bekannte Sicherheitslücken oder nutzten die Unwissenheit des Internet-Nutzers aus. Wenn jeder Internet-Nutzer die vorgeschlagenen Aktionen durchführen würde, könnten bereits eine Vielzahl von Angriffen verhindert werden.
Der Aktionstag solle insbesondere die Sensibilität der Internet-Nutzer für das Thema erhöhen. Die vorgeschlagenen Aktionen könnten schnell durchgeführt werden und seien eine gute Basis für weitere Sicherheitsmaßnahmen.

“]© if[is]Experten unter der Rufnummer (0209) 88 30 00 89 zu allen Fragen rund um die Internet-Sicherheit

Weitere Informationen zum Thema:

if[is]
Institut für Internet-Sicherheit



Kommentieren

Kommentar

Theiners Talk

Kooperation

TeleTrusT

Mitgliedschaft

German Mittelstand e.V.

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cybersicherheit

Datenschutzerklärung