Aktuelles, Branche, Studien - geschrieben von am Dienstag, Januar 21, 2020 20:46 - noch keine Kommentare

RSA Quarterly Fraud Report: Betrug und Markenmissbrauch 17 Prozent aller Vorfälle

Aktueller Bericht publiziert

[datensicherheit.de, 21.01.2020] RSA hat seinen aktuellen „Fraud Report Q319“ veröffentlicht. Demnach machen Betrug und Markenmissbrauch im „Social Web“ mittlerweile 17 Prozent aller Vorfälle aus. Das sind laut RSA 75 Prozent mehr als zur gleichen Zeit im Jahr 2018 – Tendenz steigend.

RSA Fraud Report Q319

RSA

Aktueller „RSA Fraud Report Q319“: Betrug und Markenmissbrauch im „Social Web“ mittlerweile 17 Prozent aller Vorfälle

Betrug abgewehrt: 5,1 Millionen kompromittierte Kreditkarten wiederhergestellt

RSA hat im dritten Quartal 2019 nach eigenen Angaben über 5,1 Millionen kompromittierte Kreditkarten wiederhergestellt. Insgesamt seien es über 26 Millionen seit Anfang 2019 gewesen.

Vor allem 15 Länder stark von betrug heimgesucht

Über 90 Prozent der kompromittierten Zahlungen hätten Banken bzw. Verbrauchern aus nur 15 Länder (darunter auch Deutschland) zugeschrieben werden können.

Betrug per Phishing macht 43 Prozent aller Angriffe aus

Phishing mache 43 Prozent aller von der RSA im dritten Quartal 2019 beobachteten Betrugsangriffe aus. Insgesamt sei das Volumen im Vergleich zur gleichen Zeit des letzten Jahres um 57 Prozent gestiegen – Kanada bleibe das Hauptzielland und Deutschland rangiere auf Platz 7 der Liste der „Top Phishing-Hosting“-Länder.

Momentaufnahme der Cyber-Betrugs-Umgebung

Das „RSA Fraud and Risk Intelligence Team“ ermittelt nach eigenen Angaben die Daten für den „RSA Fraud Report“ und stellt diese in regelmäßigen Abständen zur Verfügung. Die Analyse soll eine Momentaufnahme der Cyber-Betrugs-Umgebung darstellen und Unternehmen aller Größen und Typen, die sich mit dem Thema Cyberbetrug auseinandersetzen, verwertbare Informationen bieten , um ein effektiveres digitales Risikomanagement zu ermöglichen.

Weitere Informationen zum Thema:

RSA, Q3 2019
RSA QUARTERLY FRAUD REPORT Volume 2, Issue 3

datensicherheit.de, 26.02.2019
RSA: Fraud Report für viertes Quartal 2018 veröffentlicht



Kommentieren

Kommentar

Kooperation

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Kooperation

Initiative Digital

Mitgliedschaft

BISG e.V.

Multiplikator

Allianz für Cyber-Sicherheit

Partner

ZIM-BB

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung