Aktuelles, Experten, Service, Umfragen - geschrieben von am Freitag, Februar 11, 2011 18:53 - noch keine Kommentare

BSI-Bürgerumfrage zur Internetsicherheit: Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Viel Wissen um Gefahren, aber zu wenig Schutzmaßnahmen

[datensicherheit.de, 11.02.2011] Eine große Lücke zwischen theoretischem Wissen und faktischem Handeln klaffe bei einer Mehrheit der Bundesbürger in Bezug auf die Sicherheit im Internet:
Dies habe eine repräsentative Umfrage des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema IT- und Internet-Sicherheit ergeben. So hätten der Studie zufolge fast alle Befragten (90 Prozent) angegeben, dass ihnen die Sicherheit von Dienstleistungen im Internet wichtig oder sehr wichtig sei, eine fast ebenso große Mehrheit der Bürger (86 Prozent) fühle sich zudem selbst für die Sicherheit im Internet verantwortlich. Die Bekanntheit verschiedener Risiken und Gefährdungen im Internet wie beispielsweise Viren, Trojaner, Identitätsdiebstahl, Abo-Fallen, Phishing oder Spyware sei mit 60 bis über 90 Prozent ebenfalls sehr hoch. Gleichzeitig seien mehr als drei Viertel der Befragten (76 Prozent) schon selbst von einer oder mehreren dieser Gefährdungen betroffen gewesen.
Diese Ergebnisse hätten eigentlich den Schluss zugelassen, dass die Bürger das Thema IT-Sicherheit als relevant erachteten, sich darüber informierten und entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen. Das Gegenteil sei jedoch der Fall – das Bewusstsein für die Relevanz von IT-Sicherheit sei bei vielen Bürgern wenig ausgeprägt. So sei über die Hälfte der Befragten (53 Prozent) der Meinung, dass sie das Thema IT-Sicherheit eher gering bis überhaupt nicht betreffe. Über drei Viertel der Bundesbürger (78 Prozent) schätzten zudem die eigenen IT-Sicherheitskenntnisse mit Schulnoten zwischen 3 und 6 ein, und auch bei der Implementierung und Umsetzung von grundlegenden Schutzmaßnahmen bestehe noch Nachholbedarf.

Weitere Informationen zum Thema:

BSI
Ins Internet – mit Sicherheit!

BÜRGERCERT
Aktuelle Sicherheitsinformation



Kommentieren

Kommentar

Current ye@r *

Kooperation

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Medienkooperation

Internet Security Days 2018

Schulungsangebot

mITSM ISO 27001 Zertfifizierungs Audit

Partner

ZIM-BB
fit4sec

Gefragte Themen


Datenschutzerklärung